Jahreshauptversammlung (17. März 2017)

Um 19:30 Uhr eröffnete der Versammlungsleiter Peter Straßberger die Mitgliederversammlung am heutigen Freitagabend. Insgesamt kamen 35 Burschen in den Schwanensaal des Gasthofs „Zur Schwane“. Er hieß alle anwesenden im Namen der gesamten Vorstandschaft willkommen und erwähnte den 5 Euro Rabatt, den jeder auf seine Rechnung erhält. Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit gedachten wir unserer verstorbenen Vereinsmitglieder.  

Nun folgten die Neuaufnahmen: Die „Neuen“ wurden nach einem Handschlag mit den 1. Vorsitzenden offiziell in den Burschenverein aufgenommen. Im Anschluss stellten sie sich kurz vor und erzählten etwas über sich. Dieses Jahr traten Tillmann Barth, Marius Prestele, Marcel Rottmann und Florian Marpe aus Großlangheim den Verein bei.


Die vier neuen Burschen: (Foto: März 2017, von links)
Marcel Rottmann,Florian Marpe, Tillmann Barth und Marius Prestele

Der 2. Vorsitzende Thomas Kohl erwähnt die drei Jubilare Christian Schwarz, Klaus Gräfner und Emil Schlereth. Leider kann zunächst nur Christian Schwarz an der Versammlung teilnehmen. Klaus Gräfner hat sich entschuldigt. Beide erhalten eine Urkunde, sowie ein Weingeschenk für 25 Jahre Vereinstreue. Ebenso erhält Herr Emil Schlereth ein Weingeschenk, sowie eine Urkunde für 50 Jahre Vereinstreue. Er kam verspätet und wurde im Nachhinein geehrt. 

50 Jahre Mitglied beim Burschenverein Sommerach (Foto: März 2017):

Moritz Heinrich (links) und Thomas Kohl ehren Emil Schlereth (Mitte).


Da die Sitzung relativ schnell voranging, wird die Pause nicht benötigt und entfällt.

Also erhielt der Schriftführer Moritz Heinrich das Wort. Er berichtet mit Hilfe einer Präsentation über die Vereinsereignisse ab der Jahreshauptversammlung im vergangenen Jahr, bis zum heutigen Tag mittels Beamer und Leinwand. Direkt danach macht der Kassier Sebastian Then mit seinem Bericht weiter. Er erzählt ebenfalls mit Hilfe einer Präsentation über die finanziellen Angelegenheiten des Vereins. Die Mitgliederversammlung hat nichts an den beiden Berichten auszusetzen und verabschiedet beide mit Beifall. Die beiden Kassenprüfer Andreas Drescher und Dominik Blaß können leider nicht anwesend sein. Bereits im Vorfeld haben sie die Kassen kontrolliert und konnten keinen Fehler finden. Stellvertretend liest Elmar Henke den verfassten Prüfungsbericht der beiden Kassenprüfer vor. In diesem loben sie die korrekte und sorgfältige Arbeit des Kassiers. Die Mitgliederversammlung hat nichts an dem Bericht auszusetzen.

Die Mitgliederversammlung beschließt per Handzeichen die jeweiligen Entlastungen. Die Rechnungsprüfer, der Kassier und die gesamte Vorstandschaft werden jeweils ohne Gegenstimmen einstimmig entlastet.

Peter Straßberger ordnet gemäß der Tagesordnung eine Pause an, in der sich mit Essen gestärkt wurde und die Neuwahlen vorbereitet werden.

Zum 1. Vorsitzenden erklärte sich Leon Then bereit. Dieser wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Bei der Wahl zum 2. Vorsitzenden kam es zu einer geheimen schriftlichen Wahl, bei der sich die anwesenden Mitglieder zwischen Tillmann Barth und Florian Marpe entscheiden mussten. Hier konnte sich Florian Marpe gegen Tillmann Barth durchsetzen. Als Kassier ersetzt Daniel Utz Sebastian Then und Benedikt Jakob übernimmt das Schriftführeramt von Moritz Heinrich. Beide wurden ohne Gegenkandidaten und Gegenstimme gewählt. Bei den Beisitzern konnten sich nach Wahl Niklas Kreis, Florian Streng, Maximilian Pfaff und Johannes Blaß bei den insgesamt 7 Bewerbern durchsetzen. Tillmann Barth, Simon Hartmann, Tim Walter, Sebastian Then und Fabio Plath gingen leer aus. Die souveräne Wahlleitung übernahmen Stefan Reuß und Jörg Steffen.

Die neue Vorstandschaft mit den alten 1. Vorstand Peter Straßberger (Foto: März 2017)


Daniel Neeser führt das Amt des Fahnenträgers ohne eine einzige Gegenstimme zwei Jahre weiter. Benedikt Jakob steht ihn weiterhin als Begleiter zu Verfügung. Zusätzlich komplettieren Simon Hartmann und Tim Walter, ebenfalls als Begleiter, die Gruppe.

Zum Schluss konnten alle Mitglieder noch mal in einer Diskussion ihre eigenen Wünsche und Anträge zu Wort bringen. Nachdem keine Wortmeldungen mehr vorliegen beschließt der neue Vorsitzende Leon Then die Sitzung und freut sich auf die kommenden Aufgaben mit der neuen Vorstandschaft.

gez. Moritz Heinrich